Rechtsanwältin Claudia Wüllrich

Fachanwältin für Strafrecht
Zeppelinstr. 73
81669 München

Tel.: 089 / 45 83 55 38
mobil: 0176 / 354 59 870
Fax: 089 / 44 888 96
E-Mail:
rain.wuellrich[at]t-online[punkt]de

Verkehrsstrafrecht

Das Verkehrsstrafrecht ist ein Spezialgebiet, welches vertiefte Kenntnisse der speziellen gesetzlichen Regelungen und insbesondere der jeweils aktuellen Rechtsprechung erfordert.

Es gliedert sich in den Teil der Verkehrsstraftaten und den Teil der Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Da in der Regel Führerscheinmaßnahmen erfolgen, sind auch Kenntnisse im sich ggfs. anschließenden Verfahren vor der Straßenverkehrsbehörde erforderlich. So wird gerade bei Fahrten im Zustand von Trunkenheit oder vorheriger Drogeneinnahme zu einem späteren Zeitpunkt noch die Vorlage eines (medizinisch-psychologischen) Gutachtens gefordert.

 

Gerade im Falle des Vorwurfs, unter Einfluß von illegalen Drogen gefahren zu sein, ist ein sofortiges Handeln nach Einleiten des Verfahrens durch die Polizei erforderlich. Nur ein auf diesem sehr speziellen Rechtsgebiet erfahrener Strafverteidiger wird Sie darüber informieren können, was Sie tun können, um die von der Straßenverkehrsbehörde zu einem späteren Zeitpunkt geforderten zusätzlichen Nachweise über Drogenfreiheit zu erlangen und vorlegen zu können.

 

Ich habe auf diesen Rechtsgebieten eine nun mehr als 25-jährige Erfahrung als Strafverteidigerin und vertrete meine Mandanten auch vor der Straßenverkehrsbehörde.

 

Als Mitglied nicht nur der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht (www.ag-strafrecht.de ) des Dt. Anwaltvereins (DAV), sondern auch der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht (www.verkehrsanwaelte.de) nehme ich an deren Fortbildungsveranstaltungen regelmäßig teil, so daß auch mein Wissen immer wieder auf dem neuesten Stand ist.

Gern stehe ich Ihnen mit meinem Können zur Seite.